Am ersten Wochenende im November können wir, bei entsprechendem Wetter = kühlere Temperaturen =  ein Schlittenhunderennen am Rande der Glücksburger Heide erleben.
Auf der Wiese zwischen Arnsdorf und Leipa befindet sich der Veranstaltungsort mit Start und Ziel. Für das leibliche Wohl der „zweibeinigen Gäste“ ist auch gesorgt.

Die übrigen Veranstaltungen, und es sind einige, finden nun in “geschlossenen Räumen“ statt!

U.a. hätten wir im Angebot: Kabarett, November-Blues, Klassik im Schloss, Karnevall, Schlachtefest, Forellenessen, Origami  Weihnachtsbasteln....
Nähere Informationen finden Sie in unserem Veranstaltungskalender.

Auf einen Termin möchten wir gesondert aufmerksam machen  -  Klassik im Schloss.

Am 26.11.2017 freuen wir uns auf „Finsterbusch-Trio Berlin“. In einem einstündigen Konzert dürfen wir Andreas Finsterbusch–Violine; Christoph Starke-Viola und Christoph Bachmann-Violoncello erleben. Diese drei Künstler verfügen über eine erstklassige Ausbildung und musikalische Laufbahn. Das Trio ist regelmäßig im Konzerthaus Berlin, in der Philharmonie Berlin und auf anderen etablierten Podien und Festivals zu hören.
In Jessen dürfen wir sie mit Werken von J.S. Bach, L.van Beethoven und Antonin L.Dvorák erleben.
Lassen Sie sich in die Welt der Klassik entführen und genießen Sie „Finsterbusch-Trio Berlin“ am 26.11.2017 im Jessener Schloss.

Mit herzlichen Grüßen zum November

Ihr Regionalverein